deenit


Seminarreihe Starkregen und Überflutungsvorsorge

Am 28. März 2014 beginnt in Hamburg die verbandsübergreifende Seminarreihe vom DWA und BWK zum Thema „Starkregen und Überflutungsvorsorge“. Der zweite Termin wird am 3. Juni 2014 in Dortmund stattfinden.

Die Fragen zur kommunalen Überflutungsvorsorge werden fachlich aufbereitet und es werden praxisorienteirte Handlungsempfehlungen in einem Leitfaden zusammengestellt. An beiden Tagen werden in je vier Blöcken die Themen Risikomanagement, Vorsorgemaßnahmen auf kommunaler Ebene und Vorsorgemaßnahmen auf privater Ebene behandelt, sowie ein Erfahungsaustausch ermöglicht.

Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Kommunen, Ingenieurbüros, Entscheidungsträger aus Kommunalpolitik und Verwaltung, Bauherren, Grundstückseigentümer und die interessierte Öffentlichkeit.

Nähere Informationen können dem Flyer (.) entnommen werden

 

Christiane Pyka

Christiane Pyka – Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie, RWTH Aachen

Leave a Reply