deenit


Kroatien will 4,3 Milliarden Euro in Wasserwirtschaft investieren

Bis 2023 will Kroatien seine Wasserversorgung und Abwasserentsorgung auf das euröpäische Niveau bringen. Zudem soll der Schutz vor Dürren und Überschwemmungen augebaut werden.

Quelle: http://www.euwid-wasser.de/news/international/einzelansicht/Artikel/kroatien-will-43-milliarden-euro-in-wasserwirtschaft-investieren.html

Christiane Pyka

Christiane Pyka – Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie, RWTH Aachen

Leave a Reply